Frühlingserwachen.

10. April 2021 – 8.00 bis 17.00 Uhr ODER
11. April 2021 – 8.00 bis 17.00 Uhr
(Hinweis: Dies ist ein eintägiger Workshop, der zweimal hintereinander stattfindet.)

Die Tage werden langsam wieder länger, die Nächte kürzer, die Natur erwacht aus dem Winterschlaf und die Sonnenkraft wird stärker – Die aktive Yang Energie steigt, um uns und in uns.

In diesem Tages-Yoga-Workshop stellen wir den Übergang von Winter zu Frühling – den Übergang von Yin zu Yang – ins Zentrum. Der Frühling steht für kraftvolle Energie: Der Wind bläst alles weg, was sich über den Winter angesammelt hat, voller Elan sprießen die Blumen und Pflanzen aus der Erde und das saftige Grün und das blühende Leben nährt uns.

Wir beschäftigen uns mit den Organen Leber und Gallenblase, die dem Frühling zugeordnet sind.

Die Leber ist sozusagen der General des Körpers – steuert den freien Energie-Fluss und speichert Blut. Die alten Chinesen haben erkannt, dass im Lebermeridian alles gespeichert ist, was jemals erlebt wurde, und dass Visionen, Lebensträume und Kreativität mit der Leber verbunden sind. Sie steht symbolisch für Freiraum und Zeit und im unausgeglichenen Zustand sind Zorn und Wut ihre Emotionen. Auch starke Menstruationsbeschwerden und Krämpfe sind ein mögliches Zeichen für einen geschwächten Lebermeridian.

Die Gallenblase steht für Umsetzungsfreude, für Verantwortungsbewusstsein, für Mut, für Durchsetzungskraft und für Entscheidungsfreude. Sie steht in enger Verbindung mit dem Herz und unterstützt auch den Dünndarm.

Die unendliche Zahl an Möglichkeiten und die Überstimulierung unserer Sinne bringt uns im Alltag oft an unsere Grenzen. Tägliche Entscheidungen und volle Terminkalender fordern Gallenblase und Leber.

In diesem Workshop stelle ich gemeinsam mit meiner lieben Kollegin Physio-Therapeutin, Nina Holata, holistische Yoga-Praktiken ins Zentrum, die uns dabei unterstützen, Balance im ganzen Körper zu erschaffen. Außerdem sprechen wir über die Energieströme des weiblichen Zyklus und über Selbstfürsorge-Rituale speziell für Frauen in allen Lebenslagen und Phasen. Wir praktizieren Asanas (physische Haltungen und Sequenzen), Pranayama-Techniken (Atmung) sowie Meditation und arbeiten mit Mantras und Mudras.

Wir laden dich herzlich ein, diesen besonderen Tag mit uns zu verbringen und in die holistische Welt des Yoga einzutauchen.

Was dich erwartet:

☾ Holistisches Yoga inkl. Atemübungen, Meditation, Mantra und Mudra

☾ Workshops zu Yoga Therapie und Zyklusbewusstsein

☾ Frühling aus TCM- und Ayurveda-Perspektive

☾ kleines Frühstück, Brunch und Nachmittagskuchen

☾ zwei Yoga-Einheiten

☾ Entspannung, Erholung und Zusammensein mit gleichgesinnten Menschen

Für Frauen und Männer aller Alters- und Erfahrungsstufen geeignet.

Ablauf:

8.00 – 8.30 Einführung, Vorstellung und Willkommensritual

8.30 – 9.00 Pranayama Praxis

9.00 – 9.30 leichtes Frühstück

9.30 – 10.00 Workshop

10.00 – 11.30 Workshop & Praxis: Yoga Therapie

11.30 – 13.00 Brunch

13.00 – 13.30 Mantras und Mudras

13.30 – 14.30 Workshop

14.30 – 16.00 Yoga-Flow

16.00 – 16.30 Meditation

16.30 – 17.00 Abschlussrunde und -ritual

Location:

Campus-Gelände, Rudersdorf

Datum:

10. April 2021 ODER 11. April 2021

Investition in dich:

€99 (inkl. Frühstück und Brunch)

Rabatt: – €5 wenn du bereits an 1 Jahreszeiten Workshop teilgenommen hast

               – €10 wenn du bereits an 2 Jahreszeiten Workshops teilgenommen hast

Storno-Bedingungen:

bis 1 Monat vor dem Workshop: kostenlos

bis 1 Woche vorher: €45

ab 1 Woche davor ist der volle Betrag zu bezahlen 

Die Anmeldung kann jedoch auf eine andere Person übertragen werden.

Buchung:

bei Nina Holata

per WhatsApp oder SMS unter +43 664 1138949 oder

per E-Mail: ninaholata@hotmail.com