Online Sadhana: Im Zyklus der Frau

Richte dich klar aus und stärke die Verbindung zu deiner Weiblichkeit.

Mit einer Sadhana, die sich deinem individuellen Zyklus anpasst.

Sadhana hat viele Bedeutungen und kann als Hingabe, Commitment oder Fokus übersetzt werden. Wenn wir von Sadhana sprechen meinen wir eine regelmäßige, idealerweise tägliche, spirituelle Praxis. Eine Routine, die uns ermöglicht selbstbestimmt und fokussiert durchs Leben zu schreiten.

Aufgrund unserer Lebensweise, der alltäglichen Anforderungen und all der technologischen Ablenkungen, fällt es uns oft schwer, uns zu konzentrieren und einem bestimmten Ziel zu folgen. Viel zu viel passiert zeitgleich. Durch all die Ablenkungen sind wir überstimuliert und können oft die Stimme des Herzens nicht mehr hören.

Die spirituelle Disziplin der Sadhana unterstützt uns dabei, den Geist zu konditionieren, um wieder empfänglich zu werden, für die Stimme des Herzens. Durch Yogaübungen, Atemtechniken, Meditationen, Visualisierungen etc. lernen wir, die permanenten Ablenkungen durch den Geist mehr und mehr gehen zu lassen.

Gerade zu Beginn des neuen Jahres ist es unglaublich wertvoll, mit einer nährenden Routine zu starten. Zudem sind Januar und Februar oft eine herausfordernde Zeit – kalt, grau und düster.

Üblicherweise ist eine Sadhana immer gleich. Jeden Tag. Doch als Frauen funktionieren wir zyklisch. Die Energieströme in unserem Körper verändern sich täglich. Üben wir jeden Tag die gleiche Praxis, kann es sein, dass wir die Energien im Körper zu unserem Nachteil manipulieren.

In dieser Sadhana gehen wir auf die zyklischen Bewegungen der Frau ein, um diese zu harmonisieren.

Jetzt buchen

Ablauf:

Du erhältst von mir vorab ein Info-Booklet, das die zyklischen Bewegungen erklärt und bekommst ein Willkommensvideo und vier weitere vorab aufgenommene Videos. Je nach Zyklusphase kannst du auswählen, welche Praktiken du in deiner Sadhana machst. Diese Morgen-Routine dauert max. 20-25 min und kann wunderbar in den Alltag integriert werden.

Idealerweise praktizierst du die Sadhana jeden Morgen. Ausnahmslos. Und gerade auch dann, wenn dir dein Verstand sagt „ich mag heute nicht“. Denn Wachstum passiert immer, immer, immer außerhalb der Komfortzone.

Einmal pro Woche treffen wir uns zu einem Online Women’s Circle, wo ich Impulse mit dir teile und du die Möglichkeit hast, Fragen zu stellen, und dich mit gleichgesinnten Frauen auszutauschen. Außerdem kannst du dich für die Option 2 „Selfcare Sunday“ entscheiden, bei der du auch jede Online Selfcare Sunday Yoga Praxis mitmachen kannst.

„Step out of your comfort zone, and your comfort zone expands.“

Wünschst du dir eine tiefere Verbindung zu deiner weiblichen Seite?

Hast du das Gefühl, du kannst noch mehr über deinen eigenen Zyklus lernen um mehr im Einklang mit dir selbst zu sein?

Hast du manchmal Entscheidungsschwierigkeiten und das Gefühl, nicht zu spüren, was das Richtige für dich ist?

Fühlst du dich oft überfordert von deinen Emotionen?

Wünschst du dir eine Morgenroutine aber weißt nicht so recht wie und wo du anfangen sollst?

Möchtest du mit einer positiven und vorwärtsorientierten Ausrichtung in dieses Jahr starten?

Dann lade ich dich von Herzen zu diesem besonderen Online-Programm ein.

Was dich erwartet:

▽ ein Willkommens-Video

▽ 4 vorab aufgenommene Videos (ca. 20-25 min)

▽ Erlernen eines Mantras, das deine Selbstheilungskräfte aktivieren und dich näher zu dir führen kann.

▽ Ein umfangreiches Info-Booklet mit wertvollem Wissen über den Körper der Frau, das für viele Frauen neu ist.

▽ 1 x pro Woche Frauenkreis mit gemeinsamer Meditation, sharing & Fragerunde. A Circle of Love, Safety & Belonging in dieser verrückten Zeit.

▽ optional: jeden Sonntag Selfcare Sunday Yoga Praxis (9.00 – 10.00 Uhr live oder mit der Aufzeichnung, die mindestens 48 h für dich online verfügbar ist)

Exklusiv für Frauen.

Feedback aus dem vorherigen Online Zyklus-Programm:

“Es ist wirklich ein Wahnsinn, man fühlt sich sehr mit seinem Körper verbunden.”

“Es hat mich überrascht, dass man, obwohl man nicht im selben Raum mit den anderen ist, trotzdem die Atmosphäre der Gruppe spürt.”

“Es überrascht mich immer wieder neu, wie wunderschön du Meditationen anleitest ♥️”

“Das Zyklus-Programm gefällt mir sehr gut. Die Stunden haben mir genau das gegeben, was ich in dem Moment gebraucht habe, inclusive deiner Worte. Du hast eine wunderschöne Stimme.”

“Es hat mich überrascht, wie stimmig vieles jetzt erscheint.”

“Es gefällt mir sehr gut, ich bin dankbar, dass du das Programm anbietest. Ich fühle mich gut aufgehoben und es gibt mir ein Gefühl von Zusammenhalt und Belonging mit dir und den anderen Frauen.”

“Besonders überrascht mich die Wissenschaft der Zyklen und mein Unwissen darüber.”

“Es ist wirklich ein sehr, sehr wundervolles Programm!”

“Was mich besonders überrascht hat, ist, wie ähnlich der Mondzyklus und der weibliche Zyklus eigentlich sind.”

“Ich feier dich einfach so unglaublich! Du bist so ein toller, weicher, liebevoller Mensch! <3 Deine Meditationen treffen mich immer mitten ins Herz und nehmen mich direkt mit auf die Reise zu mir selbst. Danke Danke Danke!!!!”

Details:

Start: 3.1.2021

Ende: 28.2.2021

Dauer: 9 Wochen

Wir starten gemeinsam am 3.1.2021 um 10.30 Uhr mit einem Opening Circle und Frauenkreis. Das wöchentliche Treffen ist ebenso sonntags von 10.30 bis 11.30 Uhr geplant.

Investment bei Buchung ab 28.12.2020:

Option 1: ein Willkommens-Video, vier Sadhana-Videos plus wöchentliches live „Online Women’s Gathering“ im Wert von 308 € um nur 154 €

Option 2: ein Willkommens-Video, vier Sadhana-Videos plus wöchentliches live „Online Women’s Gathering“ plus wöchentliche „Selfcare Sunday Yoga Praxis“ im Wert von 416 € um nur 208 €

Natürlich kannst du diese Sadhana auch verschenken oder dir von deinen Liebsten wünschen:)

Ich freue mich unglaublich auf dieses besondere Programm mit dir.

Bei Fragen melde dich jederzeit gerne.

Alles Liebe,

Victoria
Jetzt buchen

Das Kleingedruckte:

Dieses Yoga-Programm dauert 9 Wochen, konkret vom 3.1. bis 28.2.2021. Die angebotenen Online Yoga Stunden und Circles können nur in diesem Zeitraum wahrgenommen werden.